Beachvolley

Alle aktuellen Infos unserer Aktivitäten im Bereich Beachvolleyball findest du unter dem entsprechenden Menüpunkt, oder unter http://beach.speedvolley.at.

 

Beach n Grill v3 1819 A1

 

Die Grafensteiner Volleyballer sind seit über 30 Jahren (!!!) ein verlässlicher Bestandteil im Grafensteiner Gemeindeleben. Unsere sehr erfolgreiche Leistungsbilanz:

• Österreichischer Mixed Bundesmeister 2011
• Österreichischer Mixed Vize-Bundesmeister 2011
• 10 Kärntner Meistertitel - 3 Kärntner Unterliga Meistertitel - 7 Kärntner Cup-Titel
• oftmalige Teilnahme am Österreich Cup u. Bundesnachwuchsmeisterschaften
• zahlreiche Turniersiege national und international

In der Saison 2015/2016 nehmen voraussichtlich über 100 Aktive in 24 Teams an Kärntner Meisterschaften teil, die Mädchen bzw. Frauenquote beträgt über 80 %!

• 4 Teams Allgemeine Klasse (Mixed-Liga, Landesliga)
• 2 Teams Kärntner Cup (Damen, Herren)
• 8 Teams Nachwuchs (U19, U17, U15, U13, U12, 3 x U11, 1. Klasse)
• 10 Teams Beachvolleyball (AK, U20, U18, U16, U14)

Unser Verein entwickelte sich in den letzen Jahren zum größten und erfolgreichsten Volleyballverein im Bezirk Klagenfurt Land. Die Erfolge, vor allem im Nachwuchsbereich sind konstant sehr erfreulich. Auch die Trainerausbildung funktioniert bestens. Alle Trainer der SpeedVolleys sind staatlich geprüft und hauptsächlich „Eigenbau“ (Mori FloH, Krassnig Sunny, Krassnig Mikel).

Sponsor Gold: € 500,00 Werbung Hompage, Plakate, Offizieller Schriftverkehr
Sponsor Silber: € 250,00 Werbung Hompage, Plakate
Sponsor Bronze: € 150,00 Werbung Hompage,

SpeedVolley Grafenstein wurde als Sektion des Turn- und Sportverein Grafenstein, kurz TSV Grafenstein genannt, im Sommer 1980 gegründet. Aus einer Freizeitsport-Gruppe um Marianne Mauthner entstand so der erfolgreichste Ballsportverein Grafensteins sowie einer der aktivsten Volleyball-Traditionsclubs in Kärnten.

Seit 1983 ist der TSV Grafenstein in Landes- bzw. Bundsligen vertreten. Zur Erfolgsbilanz zählen mehrere Landesmeistertitel und Kärntner Cup-Siege. ÖVV-Cupteilnahmen und Teilnahmen an zahlreichen Österreichischen Bundesmeisterschaften sowie Österreichischen Seniorenstaatsmeisterschaften runden die Erfolgsbilanz ab.

International war und ist der TSV Grafenstein ein Vorreiter der gelebten Nachbarschaft. Von Beginn an wurden und werden sportliche Partnerschaften mit Vereinen aus Italien (P.S.  Povoletto, P.S. Faedis) und Slowenien (OK Dobrije, OK Reka) gepflegt. Höhepunkt unserer internationalen Bekanntheit bildeten die Alpe Adria Friedensspiele mit über 700 aktiven Volleyballern. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer kamen aus dem Ausland.
 
Der TSV Grafenstein etablierte sich in den letzten Spielsaisonen zum erfolgreichen Damen-Nachwuchsvolleyballverein und bietet den Herren eine Anlaufstelle routinierte Volleyballer.

Neben der idealistischen, ehrenamtlichen Arbeit der Funktionäre und Mitarbeiter ist die Beibehaltung und Steigerung dieses hohen Leistungsniveaus nur durch das Sponsoring sportbegeisterter Firmen realisierbar.

SpeedVolley Grafenstein
ist die Fortführung des bisher erfolgreichen Weges mit dem TSV, jedoch auf eigenständiger Basis. Eine organisatorische Neustrukturierung wurde aufgrund unseres enormen Wachstums notwendig. Der 1980 eingeschlagene Weg wird natürlich voll Energie weitergegangen.