Beachvolley

Alle aktuellen Infos unserer Aktivitäten im Bereich Beachvolleyball findest du unter dem entsprechenden Menüpunkt, oder unter http://beach.speedvolley.at

Quatto Beach 640

 

U13 erreicht der neuten Platz in Klagenfurt

In der vorletzten Qualifikationsrunde für die Käntner Meisterschaft luden die Klagenfurter Volleystars in die Lerchenfeldhalle. Es spielte sich wirklich was ab. Kein Wunder, waren ja auch 15 Teams aus Wolfsberg bis Villach der Einladung gefolgt.

Für unsere Mädels war es wieder an der Zeit festzustellen, ob sich die Trainingsstunden der letzten Wochen ausgezahlt haben. Und man kann dies eindeutig mit JA beantworten. Ein Indikator dafür war das Spiel gegen die Mädchen aus Bleiburg. Ging beim letzten Turnier das Spiel gegen Aich/Dob noch knapp verloren, so wurden dieses Mal keine Kompromisse gemacht und ein klarer Sieg erreicht.
Das noch Luft nach oben ist, zeigten uns die Jungs der Wörtherseelöwen sowie das Team Brückl 1. Beide der genannten Teams zählen sicher zu den Meisterschaftsfavoriten. Hier wird schon gespielt wie bei den ganz Großen. Das soll aber nicht heißen, dass die Mädels aus Grafenstein leichte Gegnerinnen waren. Mitnichten. Die ersten 15 bis 20 Punkte hielten die Grafensteinerinnen immer gut mit. Erst die zweite Satzhälften wurden ihnen zum Verhängnis.
Das Resultat der ersten Spiele war der dritte Tabellenplatz in den 5er Gruppen der Vorrunde.

In den Spielen um Platz 7 warteten noch Villach und Wolfsberg. Spiele auf Augenhöhe waren zu erwarten. Doch Kleinigkeiten wie zum Beispiel Fans auf den Tribünen oder die blendende Sonne brachten die Mädels aus dem Konzept. Somit gingen beide Platzierungsspiele verloren und es wurde der trotzdem nicht zu unterschätzende 9te Platz.

DSC01912b COLLAGE

 

Auf die Landesliga Herren wartet das Viertelfinale

Nach noch doch einigen Wochen Verschnaufpause geht es nun auch bei den Herren weiter. Gegen die Mannschaft aus Aich/Dob geht es um den Aufstieg ins Halbfinale. Gespielt wird wie immer in eine Hin- und Rückrunde. Bei Punktegleichstand entscheidet ein Golden Set.

Gegen die Spieler aus Bleiburg haben unsere Herren immer gute Leistungen gezeigt. Beide Runden sind also vollkommen offen und knappe Matches sind zu erwarten.

Die Hinrunde findet am Do. 14.3. ab 20:30 in Grafenstein statt.

Heimspiel LL Herren 1819 A1